aufgegradet 16.aug. 2000.

...und das band-besetzungs-karussell dreht sich weiter...
gestern ereilte uns die traurige nachricht, daž gupfi,
unser langgedienter bassist, nicht länger bei canItrashcan!? spielen wird.
-noch unbestätigten- gerüchten zufolge
wollte er sich dem steigenden druck der musikindustrie und
dem -zugegebenermažen- unglaublich rauhen bandklima nicht länger aussetzen.
bleibt uns also nunmehr die möglichkeit, ihm hiermit
alles liebe und gute für seine weitere zukunft
und für seine familie zu wünschen;

es war eine schöne zeit mit dir, gupfi, farewell and rock on!!

um etwaigen spekulationen über die zukunft von canItrashcan!? vorzubeugen,
sei hier gleich folgendes vorweggenommen:
wir werden uns auch weiterhin unsere werten hinterteile ab-rocken,
und wer sich nun berufen fühlt, unsrem kleinen hardcore-verbund
beizutreten, und darüberhinaus auch weiž, wie man
einen e-bass bedient, vielleicht auch noch ein nicht unwesentliches
quäntchen engagement mitbringt, bitte sehr, nicht zögern,
einfach bei uns melden und vielleicht schon bald mal ganz ganz unverbindlich
im proberraum vorbeischauen.(kein scherz)

quasi um obiges zu bestätigen, gleich die nächsten knallharten fakten:
für unsere nächste -unglaublich dicke- europa tournee
okt./nov. 2000 konnten wir keinen geringereren als mr. rock himself
-sexy-hell-yeah-phillip (deadzibel, strahler 80, porn to hula...)
als devoten tour-bass-sklaven verpflichten. (insider der musikbranche
vermuten einen bestechungsgeld-skandal
ungeahnten ausmažes und (o-ton eines internationalen -verständlicherweise
anonym bleiben wollenden- major-wirtschafts-spezialisten):
...es sind enorm hohe, ja geradezu astronomische summen im spiel gewesen,
sowas hab ich seit der fusion von aol/time warner nicht gesehen.unglaublich..).
anyway, wir freuen uns riesig, ihn in unserer kleinen,
stinkigen hardcore familie begrüžen zu dürfen.
herzlich willkommen an bord!!!

tscheck die termine für die in kürze fixiert sein werdende
"ja wer soll denn das bezahlen"-europa-tournee okt./nov. 2000.c u.



aufgegradet 5.juli 2000.

hell yeah!! wir sind zurück, 2 millionen gehirnzellen weniger,
und viele liebe freunde mehr! dank an alle beteiligten, für alle sčndigen nächte in der schweiz, deutschland und in holland!!!
inklusive diverser räusche und kater. 3600 km ohne gröbere unfälle, ja wo gibt's denn sowas?
nun haben wir blut geleckt und wollen mehr!! bucht uns, wir spielen bis zum umfallen!
bis zum nächsten mal.


aufgegradet mitte juni.

in kürze werden wir zum ersten mal das ausland rocken,
wir freuen uns schon, aus diesem lächerlichen hump-dump zirkus rauszukommen.
erwartet das ärgste in deutschland, in der schweiz
und in holland. einfach auf dates klicken und die konzerttermine austscheckn.


aufgegradet ende mai.

endlich ists soweit: unsere lang erwarteten pakete sind angekommen.
zum vorschein kamen lauter liebe kleine grüne platten.
ein streng limitiertes grünes 10 inch kleinod, das bezeichnenderweise
auf den namen "green" hört.





also auf, auf, schnell sein
und bestellen, bevors zu spät ist.
einfach mailen: canItrashcan@servus.at
oder bei unseren distros bestellen:

rubber city records
p.o.box 8349
akron
ohio 44320
u.s.a.

jurassic punk records
fischböckau 29
4655 vorchdorf
österreich